Spangen-SOS – Tipps zur Selbsthilfe

Nachfolgend geben wir Ihnen Tipps, wie Sie sich und/oder Ihrem Kind bei Problemen mit der Spange bzw. im Notfall selbst helfen können.

Wichtig: Im Zweifel bitte immer einen kurzfristigen Notfalltermin in unserer Praxis vereinbaren

feste-zahnspangeHat sich ein Bracket oder ein Band vom Zahn gelöst und ist aber noch mit dem Bogen (Draht) verbunden, so unternehmen Sie nichts und vereinbaren Sie kurzfristig einen Notfalltermin. Hat sich das Bracket/Band vom Zahn und Bogen vollständig gelöst, versuchen Sie das Bracket/Band vorsichtig aus dem Mund zu entfernen. Bitte heben Sie das Bracket/Band auf! Vereinbaren Sie kurzfristig einen Notfalltermin bei uns und bringen Sie das Bracket/Band zum Termin mit!
feste-zahnspange-bogengelöster Bogen
Mögliche Selbsthilfe: Versuchen Sie den Bogen wieder in das Bracket oder Band einzusetzen (zwei Finger benutzen oder Pinzette). Sollte sich dabei der Bogen etwas verschieben und stören, hilft das Schutzwachs weiter. Im Zweifel: Vereinbaren Sie einen kurzfristigen Notfalltermin!
störende Bogenenden
In diesem Fall bitte keine Selbstversuche (z.B. dieses Ende kürzen – Verletzungsgefahr!). Sie können die betreffende Stelle mit Schutzwachs abdecken. Vereinbaren Sie bitte einen kurzfristigen Notfalltermin!
feste-zahnspange-apparaturTeile der Apparatur im Bereich des Gaumens oder der Zunge haben sich gelockert oder gelöst
Wenn sich ein Band vom Backenzahn gelöst hat, können Sie versuchen dieses Band wieder auf den Zahn zu drücken. Wenn sich Teile der Apparatur am Gaumen vollständig gelöst haben oder gebrochen sind, vereinbaren Sie bitte umgehend einen Notfalltermin.
feste-zahnspange-ligaturenverlorengegangene Drahtligaturen bzw. Gummiringe
Dies ist kein „ernster“ Fall: Teilen Sie es uns beim nächsten Termin mit.
Wurde die feste Zahnspange gerade erst eingesetzt oder in den letzten Tagen der Bogen gewechselt, dann warten Sie noch 2 bis 3 Tage ab – das Druckgefühl wird im Normalfall verschwinden. Sollte sich die Situation nicht bessern, dann vereinbaren Sie kurzfristig einen Notfalltermin in unserer Praxis!

Selbsthilfe: Spülung mit Mundspüllösungen aus der Apotheke oder Drogeriemarkt (es hilft auch Kamillen-Tee). Auftragen des Schutzwachses an den Brackets oder Bogenenden, welche die Scheuerstellen verursachen. Davor die entsprechende Stelle bitte mit einem Tempo trocknen. Wenn in den nächsten 1 bis 2 Tagen keine merkliche Verbesserung eintritt, vereinbaren Sie bitte einen Notfalltermin bei uns.
herausnehmbare-zahnspangeMögliche Selbsthilfe: Versuchen Sie die Zahnspange 1 bis 2 mal zurückzustellen – sollte sich die Passgenauigkeit verbessern, stellen Sie noch weitere 1 bis 2 mal zurück, bis die Zahnspange wieder gut passt.

Keine Selbsthilfe! Spange kurzzeitig absetzen und umgehend einen Notfalltermin in unserer Praxis vereinbaren, so dass die erforderlichen Korrekturmaßnahmen durchgeführt werden können.
Durch Nichttragen des Gerätes ist das bisherige Behandlungsergebnis stark gefährdet. Es muss schnellstens ein Praxistermin vereinbart werden, um die erforderlichen Korrekturmaßnahmen (möglicherweise Neuanfertigung) durchzuführen.

Wenn die Suche nach der Zahnspange erfolglos bleibt, bitte kurzfristig einen Termin vereinbaren.